Für Zugewanderte
Für Firmen
Über Uns

Die Leistungen des IQ-Z MINT

Die Leistungen des IQ-Z MINT

Die Leistungen des IQ-Z MINT

Qualifizierung (IAQ)

Wie Zugewanderte in den Arbeitsmarkt finden

Wie Zugewanderte in den Arbeitsmarkt finden

Wie Zugewanderte in den Arbeitsmarkt finden

Firmen

Wie Firmen Fachkräfte finden

Wie Firmen Fachkräfte finden

Wie Firmen Fachkräfte finden

Erfolgsgeschichte

Von drei Arbeitgebern umworben

Von drei Arbeitgebern umworben

Von drei Arbeitgebern umworben

previous arrow
next arrow
Slider
Integrations- und Qualifizierungszentrum für MINT-Berufe (IQ-Z MINT)
Slider

Bewerbung

Bewerben Sie sich schon heute für die neue „Ingenieurwissenschaftliche abschlussorientierte Qualifizierung“ (IAQ) ab August 2019 oder die Beratung (QB) für MINT-Fachkräfte. Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

 

 

Qualifizierung (IAQ)

Die Ingenieurwissenschaftliche abschlussorientierte Qualifizierung (IAQ) richtet sich an Akademikerinnen und Akademiker mit einem Hochschulabschluss in den Bereichen Ingenieurwesen, Informatik, Naturwissenschaften oder Mathematik.

 

 

Beratung (QB)

Die Qualifizierungsbegleitung (QB) berät MINT-Fachkräfte verschiedener Bildungsebenen, also auch Technikerinnen und Handwerker. Individuell wird hier erarbeitet, welche Qualifizierungen die Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt erhöhen. 

 

 

  • Startseite

Integrations- und Qualifizierungszentrum für MINT-Berufe

Für eine berufliche Zukunft in Deutschland

Die einen suchen eine neue Heimat, die anderen suchen Fachkräfte. Das Integrations- und Qualifizierungszentrum für MINT-Berufe an der Hochschule Kaiserslautern setzt sich für die Integration von qualifizierten Zugewanderten in Unternehmen ein – zum Gewinn für beide Seiten.

Fachkräfte in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) sind in Deutschland gefragt. Gesucht werden vor allem IT-Expertinnen und Experten sowie Ingenieurinnen und Ingenieure in allen Bereichen. Neben akademisch Gebildeten werden insbesondere auch Fachkräfte mit technischer Berufsausbildung dringend gebraucht.

Das Integrations- und Qualifizierungszentrum für MINT-Berufe (IQ-Z MINT) unterstützt Zugewanderte mit Wohnsitz in Rheinland-Pfalz beim Einstieg in den Beruf. Angesiedelt ist es beim Aus- und Weiterbildungszentrums pro-mst an der Hochschule Kaiserslautern. Wir haben seit vielen Jahren Erfahrung in der beruflichen Integration von ausländischen Fachkräften. Mit großem Erfolg entwickeln wir Qualifizierungskonzepte für diese Zielgruppe – und arbeiten dabei eng mit Unternehmen und anderen Institutionen zusammen.

Unsere Angebote für

Zugewanderte Firmen


Mit dem IQ-Z MINT ist das Aus- und Weiterbildungsnetzwerk pro-mst der Hochschule Kaiserslautern Partner im IQ Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz, das vom Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.V. koordiniert wird.

 

 

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.
In Kooperation mit:
Slider

Kontakt

Hochschule Kaiserslautern 
Standort Zweibrücken 
Geschäftsstelle pro-mst 
Amerikastr. 1
66482 Zweibrücken

 

 

Dipl.-Ing. oec. Silke Weber
(Projektleitung)
Tel.: +49 (0)631/3724-5408
Fax: +49 (0)631/3724-5409
E-Mail: silke.weber@hs-kl.de

 

Dipl. Journ./Dipl.-Ing.(FH) Regina Vögel (Projektkoordination)
Tel.: +49 (0)631/3724-5407
Fax: +49 (0)631/3724-5409
E-Mail: regina.voegel@hs-kl.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen