Fachkräfte IQ-Z MINT
Slider
Integrations- und Qualifizierungszentrum für MINT-Berufe (IQ-Z MINT)
Slider

Fachkräfte finden

Fachkräfte finden auf neuen Wegen

Sie suchen qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und möchten gleichzeitig einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen oder anderen Menschen mit Migrationshintergrund leisten? Dann finden Sie im IQ-Z MINT an der Hochschule Kaiserslautern einen kompetenten Partner, der Sie dabei unterstützt.

Wir bereiten zugewanderte Fachkräfte aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik auf den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt vor. Dabei arbeiten wir eng mit Unternehmen zusammen, zum Beispiel bei der Vermittlung von Praktika oder Ausbildungsplätzen.

Entdecken Sie das Potential hochmotivierter Menschen!

Im Austausch mit der Hochschule können Sie eine künftige Fachkraft für Ihren Betrieb kennen lernen. Zielstrebigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit gehören häufig zu den Eigenschaften von Menschen, die ihr Land trotz unabsehbarer Risiken verlassen, um sich eine neue Zukunft aufzubauen. Nutzen Sie dieses Potential für Ihr Unternehmen.

Sprechen wir darüber, wen Sie suchen!

Sie suchen Informatiker, die sich mit eingebetteten Linuxsystemen auskennen oder Elektrotechnikerinnen, die sehr gut löten können? Teilen Sie uns Ihre Kompetenz-Bedarfe mit! Nutzen Sie dazu gern unseren Erfassungsbogen. (verlinken)

Wir beraten MINT-Fachkräfte aller Bildungsniveaus: neben Hochschulabsolventinnen und -absolventen auch Spezialisten aus den Bereichen Technik und Handwerk. Viele von ihnen haben bereits Berufserfahrung und bringen Fähigkeiten mit, die Ihrem Unternehmen weiterhelfen. Im Rahmen unserer Kompetenzfeststellung ermitteln wir das Potential unserer Teilnehmenden.

Werden Sie Projektpartner in der Ingenieurwissenschaftlichen Qualifizierung!

In unserer „Ingenieurwissenschaftlichen abschlussorientierten Qualifizierung“ (IAQ) bereiten wir Zugewanderte mit einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Hochschulabschluss gezielt auf die Praxis in Unternehmen vor. Während ihrer sechsmonatigen Hochschulphase am Campus Zweibrücken qualifizieren sich die Teilnehmenden fachlich in Projekten z.B. aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, erweitern Ihre Deutschkenntnisse um die Fachsprache und machen sich unter anderem mit der deutschen Arbeitskultur vertraut.

Lernen Sie unsere Fachkräfte kennen!

In der sechsmonatigen Praxisphase können Sie sich von den Kompetenzen und der hohen Motivation der zugewanderten Fachkräfte überzeugen.

Profitieren Sie bereits in der Hochschulphase!

Definieren Sie eigene Aufgabenstellungen, die unsere IAQ-Teilnehmenden in Form von Studienarbeiten lösen – unterstützt durch das Know-how unserer Dozentinnen und Dozenten. Gerne greifen wir Ihre Projektvorschläge auf – setzen Sie sich schon heute mit uns in Verbindung.

Stellen Sie Ihr Unternehmen vor!

In unseren monatlichen Seminaren mit Firmen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen an der Hochschule vorzustellen. Gerne besuchen wir Sie auch im Rahmen einer Exkursion. Sprechen Sie uns an!

Nutzen Sie unseren IAQ Firmentag!

Besuchen Sie uns und lernen Sie unsere IAQ-Teilnehmenden persönlich kennen.

Rückblick IAQ Firmentag 2017

Rückblick IAQ Firmentag 2018

 

Jetzt Kontakt mit uns aufnehmen

Kontakt

Hochschule Kaiserslautern 
Standort Zweibrücken 
Geschäftsstelle pro-mst 
Amerikastr. 1
66482 Zweibrücken

 

 

Dipl.-Ing. oec. Silke Weber
(Projektleitung)
Tel.: +49 (0)631/3724-5408
Fax: +49 (0)631/3724-5409
E-Mail: silke.weber@hs-kl.de

 

Dipl. Journ./Dipl.-Ing.(FH) Regina Vögel (Projektkoordination)
Tel.: +49 (0)631/3724-5407
Fax: +49 (0)631/3724-5409
E-Mail: regina.voegel@hs-kl.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen