MINT Berufe
Slider
Integrations- und Qualifizierungszentrum für MINT-Berufe (IQ-Z MINT)
Slider

Qualifizierung (IAQ)

Eine Brücke in den Arbeitsmarkt

Sie sind nach Deutschland gekommen und haben einen Hochschulschulabschluss in den Bereichen Ingenieurwesen, Informatik, Mathematik oder Naturwissenschaften mitgebracht? Dann sind sie hier richtig. In der „Ingenieurwissenschaftlichen abschlussorientierten Qualifizierung“ (IAQ) unterstützen wir Sie darin, in Deutschland eine Arbeit zu finden, die Ihren Fähigkeiten entspricht.

Das einjährige Programm unterteilt sich in eine Hochschulphase und eine Praxisphase. Beide dauern jeweils sechs Monate.

In den ersten sechs Monaten sind Sie an der Hochschule Kaiserslautern am Campus Zweibrücken. In interessanten Ingenieur-Projekten testen Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten, lernen typische Arbeitsabläufe kennen, machen Sie sich mit der Arbeitskultur in Deutschland vertraut und verbessern Ihre Sprachkenntnisse. In einer individuellen Anpassungsqualifizierung vertiefen Sie Fachwissen.

Zudem begleiten wir Sie beim Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt und unterstützen Sie beim Einstieg in die sechsmonatige Praxisphase in Unternehmen.

Während der Qualifizierung können Sie an der Hochschule auf unserem Campus in Zweibrücken auch wohnen. Für Ihren Lebensunterhalt erhalten Sie weiter Geld von Ihrem jeweiligen Leistungsträger. Die Qualifizierung schließt mit einem Zertifikat der Hochschule Kaiserslautern ab.

Die nächste Weiterbildung startet am 15. August 2019 am Campus Zweibrücken bereits zum fünften Mal. Gut 75 Prozent der IAQ-Absolventinnen und -absolventen haben den Berufseinstieg in Deutschland geschafft und arbeiten heute gemäß ihrer Qualifizierung als Maschinenbauingenieurinnen, Informatiker oder Physiker.

 

Für wen ist die Qualifizierung?

  • Personen mit und ohne Migrationshintergrund oder
  • Menschen im Asylverfahren oder
  • anerkannte Flüchtlinge


mit abgeschlossenem Hochschulstudium in den Bereichen Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Mathematik oder IT, Deutschkenntnissen auf gutem B1 Niveau und Wohnsitz in Rheinland-Pfalz.

Jetzt bewerben

Kontakt

Hochschule Kaiserslautern 
Standort Zweibrücken 
Geschäftsstelle pro-mst 
Amerikastr. 1
66482 Zweibrücken

 

 

Dipl.-Ing. oec. Silke Weber
(Projektleitung)
Tel.: +49 (0)631/3724-5408
Fax: +49 (0)631/3724-5409
E-Mail: silke.weber@hs-kl.de

 

Dipl. Journ./Dipl.-Ing.(FH) Regina Vögel (Projektkoordination)
Tel.: +49 (0)631/3724-5407
Fax: +49 (0)631/3724-5409
E-Mail: regina.voegel@hs-kl.de