Hochschulphase IQ-ZMINT
Slider
Integrations- und Qualifizierungszentrum für MINT-Berufe (IQ-Z MINT)
Slider

Hochschulphase

Vertiefen Sie Ihre fachlichen Kompetenzen und lernen viel Neues hinzu!

Während Ihrer Studienphase an der Hochschule Kaiserslautern am Campus Zweibrücken bereiten wir Sie intensiv auf den deutschen Arbeitsmarkt und die sechsmonatige Projektphase in einem Unternehmen vor.

Das Programm:

  •  Kompetenzen feststellen
    Was können Sie und in welchen Arbeitsbereichen werden Sie am besten aktiv?
  • Fachsprachlicher Unterricht
    Berufliches Deutsch ist der Schlüssel zur Integration in den Arbeitsmarkt. Dazu gehört ingenieurwissenschaftliches Protokollieren und Berichten ebenso wie das Lesen und Zusammenfassen von Fachtexten.
  • Ingenieurwissenschaftliche Weiterqualifizierung
    Je nach Vorbildung lernen Sie eigenständig in Projekten aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Messtechnik, Mikrotechnologie oder anderen Disziplinen.
  • Schlüsselkompetenzen
    Deutsche Arbeitskultur, Fertigkeiten wie Projektmanagement, Präsentationstechniken, aber auch Teamfähigkeit oder kommunikative Kompetenz.

Während Ihrer Zeit an der Hochschule und unterstützen wir Sie zahlreiche Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen:

  • Sie lernen den regionalen Arbeitsmarkt und Unternehmen kennen,
  • Sie besuchen Fachmessen,
  • Sie machen sich mit der deutschen Bewerbungskultur vertraut. Sie üben sich darin, Ihre Kompetenzen klar zu formulieren.

Sie werden in allen Phasen von einem engagierten Team begleitet.

 

Jetzt bewerben

Kontakt

Hochschule Kaiserslautern 
Standort Zweibrücken 
Geschäftsstelle pro-mst 
Amerikastr. 1
66482 Zweibrücken

 

 

Dipl.-Ing. oec. Silke Weber
(Projektleitung)
Tel.: +49 (0)631/3724-5408
Fax: +49 (0)631/3724-5409
E-Mail: silke.weber@hs-kl.de

 

Dipl. Journ./Dipl.-Ing.(FH) Regina Vögel (Projektkoordination)
Tel.: +49 (0)631/3724-5407
Fax: +49 (0)631/3724-5409
E-Mail: regina.voegel@hs-kl.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.